Hockey in Karlsruhe!

Was macht der Förderkreis? — Grundgedanke unserer Tätigkeit

Der Förderkreis des Hockeysports in Karlsruhe e.V. wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, den Feld- und Hallenhockeysport beim KTV, dort insbesondere die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, zu unterstützen und allen Freunden dieser Sportart eine Plattform für ein individuelles Engagement zu bieten. Zur Zeit engagieren sich etwa 45 Mitglieder im Förderverein.

Der Förderkreis des Hockeysports ist als gemeinnützige Institution anerkannt, so dass Spenden eine volle steuerliche Abzugsmöglichkeit bescheren. Der steuerlich nicht abzugsfähige Jahresbeitrag von 20 Euro ist deshalb auch bewusst gering gehalten.

Jugendarbeit fördern heißt, in die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen zu investieren!

Sie fragen sich, welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt, um die Trainingsbedingungen der Hockeyabteilung zu verbessern?
Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit Ihnen können wir auch individuelle Konzepte erarbeiten.

Generell bestehen Unterstützungsmöglichkeiten in Form

  • einer Mitgliedschaft im Förderverein zu einem Jahresbetrag von 20 €
  • von steuerlich absetzbaren Spenden mit und ohne Zweckbestimmung
  • von Mitarbeit in der Hockey-Abteilung und/oder dem Förderkreis
  • der Anmietung einer Werbetafel
  • von Bandenwerbung
  • von Trikotwerbung
  • von Kunstrasenspenden